FC Bayern:Nübel offenbar nach Monaco

Von sid, Monaco

Alexander Nübel, Torwart des FC Bayern, steht offenbar vor einem Wechsel zum französischen Fußball-Erstligisten AS Monaco. Der Ersatzkeeper des Rekordmeisters sollte bereits am Freitag einen Medizincheck in Monaco absolvieren, wie Sky und Sport1 berichteten, geplant ist demnach eine Leihe. Monaco wird vom früheren Bayern-Trainer Niko Kovac trainiert, auch Nationalspieler Kevin Volland steht im Fürstentum unter Vertrag. Als Nübel-Ersatz könnten die Münchner offenbar Sven Ulreich, 32 zurückholen. Der 24-Jährige Nübel war im vergangenen Sommer ablösefrei von Schalke 04 nach München gewechselt, wo er im Schatten von Manuel Neuer aber nur die Rolle des Reservisten bekleiden durfte. In der abgelaufenen Saison kam er auf vier Einsatze, zweimal in der Champions League, einmal im DFB-Pokal und einmal in der Bundesliga.

© SZ vom 26.06.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB