Cheftrainer in München:Sein Ziel: Bayern-Trainer werden

Lesezeit: 5 min

Cheftrainer in München: Die Bierdusche zählt zu jenen Ritualen, auf die man in Pandemie-Zeiten gut verzichten konnte. Im Fall von Julian Nagelsmann aber erfüllte sie einen Zweck: als eine Art FC-Bayern-Taufe.

Die Bierdusche zählt zu jenen Ritualen, auf die man in Pandemie-Zeiten gut verzichten konnte. Im Fall von Julian Nagelsmann aber erfüllte sie einen Zweck: als eine Art FC-Bayern-Taufe.

(Foto: Kai Pfaffenbach/Reuters)

Selbst der begabte Julian Nagelsmann hat eine Saison gebraucht, um seinen neuen Verein besser zu verstehen. Er weiß jetzt, dass es ein eigener Beruf ist, Coach in München zu sein. Daraus will er seine Schlüsse ziehen.

Von Christof Kneer und Andreas Liebmann

Eine eisige Kälte nahm von Julian Nagelsmann Besitz. Sie kroch seine Hosenbeine hinauf, drang durch jede Pore seines schwarzen Shirts. Er war ihr völlig ausgeliefert. So fühlt sich das an, deutscher Meister mit dem FC Bayern zu werden?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
anne Fleck Müde
Gesundheit
»Kaffee? Probieren Sie mal zwei Gläser Wasser«
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB