Joshua Kimmich:"Ich für mich persönlich habe noch Bedenken"

FC Bayern München v TSG Hoffenheim - Bundesliga

Joshua Kimmich im Spiel gegen Leipzig

(Foto: Adam Pretty/Getty Images)

Der Spieler des FC Bayern sagt nach der Partie gegen Hoffenheim, dass er nicht geimpft sei. Er begründet das mit seiner Ansicht nach fehlenden Langzeitstudien. Er sei aber weder Corona-Leugner noch Impfgegner.

Joshua Kimmich ist nicht gegen das Coronavirus geimpft. Der Spieler des FC Bayern bestätigte nach dem Spiel gegen Hoffenheim einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung. "Ich für mich persönlich habe noch ein paar Bedenken, was fehlende Langzeitstudien angeht. Trotzdem bin ich mir meiner Verantwortung bewusst und halte mich natürlich an die Hygienemaßnahmen. Es ist auch so, dass im Verein die nicht-geimpften Spieler alle zwei bis drei Tage getestet werden", sagte Kimmich im Interview mit dem TV-Sender Sky.

Er sei weder Corona-Leugner noch Impfgegner, sagte Kimmich. Er finde es schade, dass es in der Debatte nur noch Extreme gebe. Er schloss auch nicht aus, sich in Zukunft impfen zu lassen. Kapitän Manuel Neuer sagte, die Entscheidung sei Privatsache. Er persönlich sei geimpft. Ähnlich äußerte sich auch Assistenztrainer Dino Toppmöller.

Kimmich hatte zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Leon Goretzka die Initiative "We kick Corona" ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Aktion wird unter anderem zur Solidarität im Kampf gegen das Virus aufgerufen. Kimmich sagte, er würde sich trotzdem an Maßnahmen halten. Er finde aber, jeder sollte die Entscheidung, sich impfen zu lassen, selbst treffen. Bei den Münchnern ist derzeit Trainer Julian Nagelsmann mit dem Coronavirus trotz doppelter Impfung infiziert.

Zur SZ-Startseite
Hertha BSC - Borussia Mönchengladbach

Bundesliga
:Hertha schlägt Gladbach, auch Dortmund jubelt

Mit dem zweiten Sieg in Serie springt Berlin auf Rang zehn. Der BVB siegt auch ohne Haaland, ein müdes Leipzig verwandelt sich in der Pause in Dynamit. Alles Wichtige zum Spieltag.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB