FC Bayern in der Einzelkritik – David Alaba

David Alaba: Dürfte ganz entschieden darauf gehofft haben, dass es nicht zu einem Elfmeterschießen kommen würde - gegen Frankfurt war er zum ersten Mal bei elf Versuchen gescheitert. Hatte im Spiel aber zunächst andere Sorgen: Musste sich erst hineinfinden in dieses komplizierte Gewurstel auf engem Raum und bekam dafür von Heynckes einige deutliche Worte zu hören. Stabilisierte sich danach auch dank verbessertem Stellungsspiel und bedankte sich spätestens nach dem 0:1 beim Fußballgott: Die Sache mit dem Elfmeterschießen war damit gegessen.

Bild: Bongarts/Getty Images 10. April 2013, 22:452013-04-10 22:45:55 © SZ.de/jbe/hum