Jerome Boateng

Jérôme Boateng: Während vorne die Künstler wirbelten, räumte er hinten auf, was es halt aufzuräumen gab (eher nicht so viel). Wenn das nur ganz anfangs enthusiastische Römer Publikum mal hoffte, jetzt könnten die Ihren eine Aktion starten, rammte Boateng dazwischen und ließ das Olimpico raunen. Weiterhin in seiner berüchtigten WM-Final-Form.

(Archivbild)

Bild: Bongarts/Getty Images 21. Oktober 2014, 22:572014-10-21 22:57:06 © Süddeutsche.de