FC Bayern in der Einzelkritik – Rafinha

Rafinha: Muss in dieser Bundesligasaison deutlich mehr arbeiten für sein Gehalt: Stand bereits 510 Minuten auf dem Platz, nun kamen weitere 90 hinzu. Spielte diese nicht ganz so souverän herunter, wie man es mittlerweile von ihm gewohnt ist. War meist zur Stelle und setzte auch Impulse nach vorne, nur ab und an vergab er dan Ball. Mit 120 Aktionen der Spieler mit den meisten Ballkontakten. Nur einmal verlor er die Contenance und schubste einen Gegenspieler, sah dafür natürlich Gelb. Wäre einem Lahm nicht passiert.

Bild: Bongarts/Getty Images 26. Oktober 2013, 18:132013-10-26 18:13:44 © SZ.de/fued