FC Bayern in der EinzelkritikCosta bespaßt die Münchner Fans

Douglas Costa sorgt für raunende Zuschauer, David Alaba liefert das perfekte Spiel ab. Und Xabi Alonso erfindet die Verteidigerposition neu. Der FC Bayern beim 3:0 gegen Leverkusen in der Einzelkritik.

Aus dem Stadion von Thomas Hummel

Manuel Neuer

Schaffte es diesmal überraschend, mehr als neun Sekunden ein Gegentor zu verhindern. Wurde stattdessen nach zwei Minuten fast von einer Taube attackiert. Die Taube pickte fast bis zur Halbzeit in Neuers Strafraum herum, was die Atmosphäre in selbigem gut beschrieb: Ruhe. Als der erste Ball auf Manuel Neuer zusauste, reagierte der Keeper fast taubenhaft: Er ließ Calhanoglus Freistoß-Geschoss an die Latte klatschen. Musste nach der Pause gegen Kießling halten und danach gegen Bellarabi. Wo war nur die Taube?

Bild: Michaela Rehle/Reuters 29. August 2015, 20:412015-08-29 20:41:17 © Süddeutsche.de/fued