FC Bayern in der EinzelkritikAlonso schießt mit der Kraft der strammen Wadeln

Rafinha spielt Pässe wie mit Haferlschuhen, Renato Sanches merkt man sein wahres Alter an und Robert Lewandowski würde auch im Trachtenjanker treffen. Die Bayern in der Einzelkritik.

Aus dem Stadion von Matthias Schmid

Manuel Neuer

Trug wieder sein grünes Grashüpfertrikot. Musste in der ersten Hälfte häufiger als ihm lieb war gegen aufmüpfige Ingolstädter durch den Strafraum hüpfen, um Bälle abzufangen oder Schüsse abzuwehren. Konnte aber sein erstes Gegentor in dieser Saison trotzdem nicht verhindern, verpasste dabei den Zeitpunkt, schnell genug gegen Lezcano herauszukommen. Verhinderte zu Beginn der zweiten Hälfte das 2:2, indem er den Andreas Wolff machte und seine Hand wie ein Handballtorwart hochriss - Weltklassereflex. In der Schlussphase eine weitere Fußabwehr. Dürfte sich an einen vergleichbaren intensiven Arbeitstag nicht mehr erinnern.

Bild: Alexander Hassenstein/Getty Images 17. September 2016, 17:432016-09-17 17:43:19 © SZ.de/jbe