FC Bayern II gegen Illertissen:345 Zuschauer

hatten sich vorab für das Regionalliga-Fußballspiel des FC Bayern München II gegen den FV Illertissen am Freitagabend eine Karte besorgt. Zusammen mit den Spontankäufern an der Abendkasse des Grünwalder Stadions waren sie beim Münchner 2:0 (2:0)-Sieg für unbestimmte Zeit die letzten Besucher, die ein Fußballspiel in Bayern im Stadion verfolgen durften - denn die neue Geisterspiel-Regelung der Staatsregierung greift von diesem Samstag an. Nach deren Beschluss hatte auch der FC Bayern sein letztes für das Kalenderjahr vorgesehene Regionalliga-Heimspiel gegen den SC Eltersdorf für kommenden Freitag abgesagt. Man wolle lieber abwarten, bis die Partie 2022 wieder vor Zuschauern stattfinden könne, hieß es zur Begründung. Kurz darauf sind für dieses und für das nächste Wochenende ohnehin alle Regionalligaspiele abgesagt worden.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB