FC Bayern:Tuchels kleines Eigenlob

FC Bayern: Gleich ist der Ball im Tor: Leroy Sané trifft gegen Freiburg.

Gleich ist der Ball im Tor: Leroy Sané trifft gegen Freiburg.

(Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images)

An Leroy Sané ist gut zu beobachten, wie die Arbeit des Bayern-Trainers langsam sichtbar wird. Nach dem 3:0 gegen Freiburg gibt Thomas Tuchel Einblicke ins Handbuch "Wie trainiere ich Leroy".

Von Martin Schneider

Es ist gerade einmal ein halbes Jahr her, da sprach Thomas Tuchel nach einem Spiel des SC Freiburg in München von fehlender Gier und von fehlender Wucht, aber eigentlich wusste Tuchel gar nicht so genau, was er sagen sollte. Gerade war er Trainer des FC Bayern geworden und sollte eine Mannschaft retten, die bis zum Rauswurf von Tuchels Vorgänger Julian Nagelsmann gar nicht wusste, dass sie gerettet werden muss.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFC Bayern in der Einzelkritik
:Nur die kalibrierte Linie stoppt Sané

Der Nationalspieler liefert mal wieder eine Show, Kingsley Coman schießt die Führung aus Versehen und Leon Goretzka verliert im Ringkampf. Die Bayern in der Einzelkritik.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: