FC Bayern in der Einzelkritik:Upamecanos Slapstick an der Grundlinie

Der Abwehrspieler hat seltsame Ideen, Sané ist sichtlich genervt - und Lewandowski könnte doch ein ganz normaler Stürmer sein. Die Bayern in der Einzelkritik.

Von Carsten Scheele

Manuel Neuer

FC Bayern in der Einzelkritik: undefined
(Foto: Matthias Schrader/AP)

Kassiert - insbesondere für den Geschmack von Manuel Neuer - einige Gegentore zu viel in der Saison. In der Liga erst zweimal zu Null, bei dieser Bilanz blieb es auch am Sonntag: Ein Kopfball, viel zu lässig verteidigt, und dann auch noch durch diesen Hinteregger, der so gerne gegen Neuer und die Bayern trifft. Um Neuers Laune war es damit geschehen, schon lange, bevor Kostic ihn auch noch ein zweites Mal bezwang.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Gil Ofarim beim WDR Talk Kölner Treff am 13.03.2020 in Köln WDR Talk Kölner Treff (Ausstrahlung 13.03.2020) *** Gil Ofar
Antisemitismus
"Es geht hier nicht um die Kette"
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Shanura Kasim
Menschenrechte der Uiguren
"Wir am anderen Ende der Leitung hörten, wie Verwandte gequält wurden"
Ingeborg Bachmann (l) und Ilse Aichinger
Die Briefe von Ingeborg Bachmann und Ilse Aichinger
Zwei Leben
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB