FC Bayern:Demichelis pendelt

Martín Demichelis wird zum Fernpendler: Die Nachwuchsabteilung des FC Bayern München gab am Montag bekannt, dass der Trainer der U23 seit Anfang Oktober an einem Lehrgang zur Uefa-Pro-Lizenz teilnimmt. Allerdings nicht beim Deutschen Fußball-Bund, sondern in Italien - der argentinische Ex-Profi besitzt auch einen italienischen Pass. Auf Anfrage hieß es, die Arbeit mit dem Regionalliga-Team, das um den Aufstieg spielt, werde kaum beeinträchtigt, Demichelis halte sich im Schnitt zwei bis drei Tage pro Monat im Ausland auf. In der Sommerpause stehe die Abschlussprüfung an. In Halil Altintop arbeitet auch der aktuelle U17-Coach am Erwerb der höchsten Trainerlizenz, er wählte dazu den türkischen Verband; sein Abschluss stehe im August an.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB