FC Bayern Basketball Stresstest bestanden

Den Korb immer im Blick: Vladimir Lucic sorgt im letzten Viertel für entscheidende Punkte.

(Foto: Oryk Haist/imago)

Die FC-Bayern-Basketballer legen mit ihrem Heimsieg über Kasan die Basis für den Einzug ins Eurocup-Halbfinale. Beim 83:75 (33:32) gegen den russischen Tabellenführer zeigt sich erneut, dass Bayern eine Gewinner-Mentalität etabliert hat.

Von Joachim Mölter

Schwierig, schwierig, schwierig. Von einem "tough game", einem "schwierigen Spiel", sprach Dimitris Priftis, der Trainer von Unics Kasan. "Tough game", fand auch Vladimir Lucic, der Flügelspieler von Bayern München. Und sein Chefcoach Aleksandar Djordjevic dehnte das Ganze noch aus: "Tough night", schwieriger Abend. Uff!

Zum Auftakt der Viertelfinalserie im Eurocup hatten die Basketballer des FC Bayern am Dienstagabend Unics Kasan 83:75 (33:32) besiegt und in der Best-of-three-Serie damit das 1:0 vorgelegt. Aber es war ein hartes Stück Arbeit gewesen, nicht ...