bedeckt München 26°

FC Bayern in den Playoffs:Europäische Topspieler in München

Gleichzeitig achtet die sportliche Führung darauf, dem Team die Chance zur kontinuierlichen Entwicklung zu geben. Zu diesem Zweck werden die Spieler mit möglichst langfristigen Verträgen gebunden. An der Seite von gestandenen Profis wie Stefan Jovic, Vladimir Lucic, Petteri Koponen, Nihad Djedovic oder Milan Macvan konnten sich Teamkollegen wie Devin Booker oder Danilo Barthel in Ruhe zu europäischen Topspielern entwickeln. Vom Konkurrenten Brose Bamberg, der mittlerweile ein Stück weit abgehängt erscheint und sich vertraglich für fünf Jahre an die international drittklassige Champions League gebunden hat, kamen zu Saisonbeginn Maodo Lo und Leon Radosevic, extrem wertvolle Zugänge, da sie das von der Basketball-Bundesliga (BBL) vorgeschriebene Kontingent an deutschen Spielern deutlich aufwerten.

Trotz der Überraschungsmannschaft Oldenburg, dem schwer einzuschätzenden ehemaligen Serienmeister Bamberg und des wiedererstarkten Konkurrenten Alba Berlin sind die Münchner klarer Titelfavorit. Allein angesichts der Qualität in ihrem Kader fällt die Vorstellung schwer, dass dieses Team in einer Serie von fünf Spielen aufzuhalten ist. Ein Team, das sich weder von Verletzungen wichtiger Akteure noch von der teilweise brutalen Belastung durch zwei nationale und einen europäischen Wettbewerb hat aus dem Rhythmus bringen lassen.

Gewinnspiel Basketball-Karten für den FC Bayern zu gewinnen
Verlosung

Basketball-Karten für den FC Bayern zu gewinnen

Wer wird Meister in der deutschen Basketball-Bundesliga? Kann der FC Bayern den Titel verteidigen? Im ersten Viertelfinal-Playoff treffen die Münchner am 18. Mai auf einen noch ungewissen Gegner. Die SZ verlost für das Heimspiel 25 x 2 Karten.

Die Ziele

Nicht zu unterschätzen ist, dass die Basketballabteilung des FC Bayern glänzende Voraussetzungen genießt, die sie der Fußballsparte zu verdanken hat. Ein Muster, das man von Klubs wie dem FC Barcelona oder Real Madrid kennt. Im Gegensatz zu den Spaniern aber finanzieren sich die Münchner Basketballer ausschließlich aus selbst erwirtschafteten Ressourcen, woran Hoeneß immer wieder stolz erinnert. Was der Entwicklung zwar bisweilen die Geschwindigkeit nimmt, ihr aber im Gegenzug Nachhaltigkeit ermöglicht. Geschäftsführer Pesic hat bereits punktuelle Verstärkungen für die kommende Spielzeit angekündigt, er begreift den nationalen Titel als Basis für das übergeordnete Ziel, die Zugehörigkeit zur kontinentalen Spitze.

Die Weichen dafür sind längst gestellt, sagt der Sportdirektor, der in den beiden kommenden Spielzeiten die deutsche Meisterschaft als eminent wichtig ansieht und dessen Vertrag gerade für exakt diesen Zeitraum verlängert wurde. "Da müssen wir in der Bundesliga dominieren", sagt Pesic, denn wenn die neue Halle stehe, "müssen Mannschaft und Verein für Europa bereit sein." Dann muss der FC Bayern auch im Basketball zu den besten sechs Mannschaften in Europa zählen. Als er das sagt, ist er sich der Tragweite seiner Worte sehr bewusst.

Basketball Auch Nowitzki gratuliert Hamburgs Basketballern

Towers in der BBL

Auch Nowitzki gratuliert Hamburgs Basketballern

Die Hamburg Towers hatten immer auch einen sozialpolitischen Auftrag für ihren Stadtteil - ihr Aufstieg in die Basketball-Bundesliga ist in vieler Hinsicht besonders.   Von Jörg Marwedel