Süddeutsche Zeitung

FC Augsburg:Unions Michel kommt

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat seinen dritten Zugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Angreifer Sven Michel wechselt vom Champions-League-Teilnehmer Union Berlin zu den Schwaben, der 32-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Zuvor hatten sich bereits Torhüter Finn Dahmen (Mainz 05) und Innenverteidiger Patric Pfeiffer von Aufsteiger Darmstadt 98 den Augsburgern angeschlossen. "Der Wechsel zum FCA ist genau der richtige Schritt für mich, denn ich möchte wieder regelmäßiger auf dem Platz stehen und als erfahrener Spieler Führungsaufgaben übernehmen", sagte Michel. Dafür verleihen die Fuggerstädter Stürmer Lukas Petkov auch in der kommenden Saison an den Zweitligisten Greuther Fürth. Der 22-Jährige war in 15 der letzten 16 Saisonspielen der Fürther zum Einsatz gekommen. "In meiner aktuellen Karrierephase ist es wichtig, dass ich viel Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln kann - dafür ist Fürth die perfekte Station", sagte Petkov. Auch Augsburgs Geschäftsführer Sport Stefan Reuter begrüßte den Schritt: "Wir sind sicher, dass ihm ein weiteres Jahr in der 2. Bundesliga guttun wird, um danach top vorbereitet wieder für den FCA in der Bundesliga zu spielen."

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5947959
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 20.06.2023 / sid
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.