Franz Beckenbauer

Beckenbauer hat zwar noch nie gesagt, dass er der "Special One" wäre. Seinen Spitznamen "Der Kaiser" hat er sich nicht selbst ausgesucht, sondern bekam ihn der Legende nach, weil er in den späten Sechzigern neben einer Büste von Kaiser Franz I. für ein Foto posierte. Neben dem Brasilianer Mário Zagallo gewann der als Trainer und als Spieler die Weltmeisterschaft: 1974 als Kapitän, 1990 als deutscher Teamchef.

Bild: dpa 8. Januar 2016, 07:012016-01-08 07:01:23 © SZ.de/jbe/ska/rus