Süddeutsche Zeitung

Ex-Bundestrainer:„Corriere dello Sport“: Flick bei AS Rom im Gespräch

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Rom (dpa) - Ex-Bundestrainer Hansi Flick wird bei einem möglichen Aus von Starcoach José Mourinho beim italienischen Fußball-Club AS Rom als Nachfolger gehandelt. Das berichtet die Zeitung „Corriere dello Sport“.

Der Traditionsclub liegt derzeit nur auf dem 13. Platz der italienischen Serie A. Dabei steht der portugiesische Trainer in der Kritik.

Flick war beim Deutschen Fußball-Bund am 10. September wegen anhaltender Erfolgslosigkeit von seinen Aufgaben als Bundestrainer entbunden und durch Julian Nagelsmann ersetzt worden. Die DFB-Auswahl hatte zuvor mit 1:4 gegen Japan und damit das dritte Spiel nacheinander verloren. 

© dpa-infocom, dpa:231007-99-480758/3

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-231007-99-480758
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal