Europa-League-QualifikationSchlaudraff narrt Sevilla, Schalke blamabel

Gewaltige Überraschungen in der Europa-League-Quali: Jan Schlaudraff trifft doppelt gegen den FC Sevilla und beschert Hannover 96 einen tollen Europapokal-Abend. Schalke 04 hingegen unterliegt dem krassen Außenseiter aus Helsinki 0:2 und steht vor dem Aus. Trainer Rangnick ist entsprechend wütend.

Gewaltige Überraschungen in der Europa-League-Quali: Jan Schlaudraff trifft doppelt gegen den FC Sevilla und beschert Hannover 96 einen tollen Europapokal-Abend. Schalke 04 hingegen unterliegt dem krassen Außenseiter aus Helsinki 0:2 und steht vor dem Aus. Trainer Rangnick ist entsprechend wütend. In Bildern.

Hannover 96 - FC Sevilla 2:1 (2:1)

Was wurde Hannover 96 vor der Partie bemitleidet. Weil der Klub (im Bild Ron-Robert Zieler) mit dem FC Sevilla den schwersten aller möglichsten Gegner erwischt hatte. Weil Hannover den Kampf um die Gruppenphase der Europa League damit eigentlich bereits bei der Auslosung verloren hatte. Es sollte ganz anders kommen.

Bild: Bongarts/Getty Images 18. August 2011, 20:342011-08-18 20:34:54 © sueddeutsche.de/ebc