bedeckt München 14°

Europa League:Frankfurt schlägt Tallinn

Eintracht Frankfurt hat die nächste Runde in der Europa-League-Qualifikation erreicht. Der Bundesligist setzte sich mit 2:1 (1:1) gegen Flora Tallinn durch. Das Hinspiel hatten die Hessen mit 2:1 gewonnen. Gonçalo Paciência (37. Minute/54./Handelfmeter) erzielte beide Tore für die Eintracht. In der dritten Qualifikationsrunde trifft Frankfurt auf den FC Vaduz. Schon vor dem Spiel hatte der Klub bekanntgegeben, dass die Rückkehr von Abwehrspieler Martin Hinteregger perfekt ist. Der österreichische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 2024. Er war in der vergangenen Rückrunde vom FC Augsburg ausgeliehen worden und zum 1. Juli zunächst dorthin zurückgekehrt. Über die Ablösesumme machten die Klubs keine Angaben. Augsburg hatte nach Medienberichten zunächst 15 Millionen Euro gefordert, die Frankfurter wollten anfangs nur zehn Millionen bezahlen. Für Hintereggers Rückkehr hatten sich die Fans in den sozialen Netzwerken stark gemacht.

© SZ vom 02.08.2019 / DPA
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema