Erstmals nimmt auch Nordkorea an den Paralympics teil. Anders als bei der Olympia-Eröffnungsfeier entschieden sich die Sportler aus Süd- und Nordkorea aber, nicht gemeinsam einzulaufen. Trotzdem wurde die nordkoreanische Delegation mit warmem Applaus empfangen.

Bild: AFP 9. März 2018, 14:142018-03-09 14:14:11 © SZ.de/sid/ebc