Was die Olympioniken im Hafen erwartete, war auch dem formidablen Hamburger Wetter geschuldet - in dieser Intensität jedoch trotzdem außergewöhnlich: Am "Hamburg Cruise Center" nahe den Landungsbrücken, wo sonst der Hafengeburtstag zelebriert wird oder im Zehn-Minuten-Takt die Elbfähren ablegen, warteten zehntausende Fans, um die deutschen Olympioniken zu empfangen. Nicht schlecht vor allem für jene Sportler, die auch bei ihren Wettkämpfen eher geringen Zuschauerzuspruch erfahren. Oder wann konnten die deutschen Kanuten schon einmal so vielen deutschen Fans zujubeln?

Bild: dapd 15. August 2012, 12:152012-08-15 12:15:00 © Süddeutsche.de/ebc/ska