Italien ist Europameister 2021:Die süße Macht der Eule

Photo Mauro Scrobogna /LaPresse July 11, 2021& xa0; Rome, Italy Soccer EURO 2020 - Italy Vs England final In the photo:

Um 23.55 Uhr, nach dem letzten parierten Elfmeter, roch der Sommer in Italien anders, besser, leichter.

(Foto: Mauro Scrobogna/LaPresse/imago)

Ganz Italien fährt Karussell: Der Triumph der Squadra Azzurra im Finale gegen England verschafft dem Land nach schweren Zeiten wieder Leichtigkeit. Italien feiert den EM-Titel mit einem sanften, nach innen gerichteten Patriotismus.

Von Oliver Meiler, Rom

Und jetzt riecht auch der Sommer anders. Die ersten Jubelbilder kamen aus Bergamo, wohl vom Rücksitz eines Motorrads: Sie blieben ständig stehen, ruckelten, gingen wieder weg. Sky versuchte es immer wieder, ohne Erfolg, irgendwann flimmerte der Bildschirm nur noch grau. Italien ist Europameister, und der erste Blick ging nach Bergamo, wohin denn sonst? "Wir alle haben diese Mannschaft immer als sehr bergamaskisch wahrgenommen", sagt der Schauspieler Alessio Boni, der aus der Gegend kommt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Bundeskanzlerin Angela Merkel im Wahlkreis
Bundestagswahl
Die Letzte ihrer Art
Demenz
"Das Risiko für eine Demenzerkrankung lässt sich mindern"
Black coffee splashing out of white coffee cup in front of white background PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Psychologie
Warum manche Menschen besonders schusselig sind
Bundestagswahl
Ich zeig's euch
Sigrid Nunez: "Was fehlt dir?"
Traurig im Superlativ
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB