bedeckt München 25°

EM 2021:4:2 gegen Portugal - Deutschland siegt im Spektakel-Spiel

Fußball EM - Portugal - Deutschland

Na bitte, geht doch: Robin Gosens (links) und Mats Hummels feiern.

(Foto: dpa)

Havertz, Gosens, dazu zwei portugiesische Eigentore: Die DFB-Elf gewinnt ihr erstes Spiel bei der EM - und hat nun gute Chancen aufs Achtelfinale.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat mit einem 4:2 (2:1)-Sieg gegen Titelverteidiger Portugal Kurs auf das EM-Achtelfinale genommen.

Vor 14 000 Zuschauern in München bescherten zwei Eigentore von Rúben Dias (35.) und Raphael Guerreiro (39.) sowie Treffer von Kai Havertz (51.) und Robin Gosens (60.) der DFB-Auswahl am Samstag den verdienten Erfolg. Dadurch rückte das Team von Bundestrainer Joachim Löw in der Gruppe F mit drei Punkten auf Rang zwei hinter Weltmeister Frankreich (4).

Die Treffer für die punktgleichen Portugiesen im bisher torreichsten Spiel des Turniers erzielten Cristiano Ronaldo (15.) und Diogo Jota (67.).

Mit einem Sieg gegen Ungarn im abschließenden Vorrundenspiel am kommenden Mittwoch erneut in München kann die deutsche Mannschaft das Weiterkommen aus eigener Kraft perfekt machen. Portugal bekommt es zeitgleich in Budapest mit Frankreich zu tun.

© SZ.de/dpa/sid/ebc
Zur SZ-Startseite
Fußball EM - Portugal - Deutschland

SZ-Liveblog zu Deutschland - Portugal
:Sowas hat man lange nicht gesehen

Also: wortwörtlich. Nach der Tristesse zum EM-Start liefert die deutsche Nationalelf ein begeisterndes Fußballspiel - mit Eigentoren und eigenen Toren.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB