bedeckt München 21°

EM 2020:DFB-Team zieht nach Herzogenaurach

Deutschland - Peru

Manager Oliver Bierhoff (l.) und Bundestrainer Joachim Löw.

(Foto: dpa)

Die Nationalmannschaft bezieht während der Fußball-EM 2020 in der fränkischen Kleinstadt ihr Quartier. Maxi Kleber bleibt in der NBA.

Fußball, EM 2020: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird ihr EM-Quartier 2020 in Herzogenaurach aufschlagen. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag in einem 60-sekündigen Video in den Sozialen Medien bekannt. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw wird auf dem Gelände von Partner adidas wohnen und trainieren.

Die fränkische Kleinstadt liegt rund 190 km und damit knapp zwei Busstunden von der Münchner Allianz Arena entfernt, wo das DFB-Team im Falle der Qualifikation bei der EURO in einem Jahr (12. Juni bis 12. Juli) mindestens zwei Gruppenspiele bestreiten wird. Der Nürnberger Flughafen, auf dem kein Nachtflugverbot herrscht, ist in weniger als einer halben Stunde erreichbar.

Auf dem Gelände, in das adidas seit 1999 rund eine Milliarde Euro investiert hat, gibt es ein Fußballstadion für 5600 Zuschauer. Argentinien um Lionel Messi bereitete sich dort bei der WM 2006 auf seine Spiele vor. Hier wären auch öffentliche Einheiten für Manuel Neuer und Co. möglich.

Beachvolleyball, WM: Deutschlands derzeit bestes Männerduo Julius Thole und Clemens Wickler ist bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg in die Runde der letzten 32 eingezogen. Die Lokalmatadoren gewannen auch ihr zweites Gruppenspiel gegen die Iraner Arash Vakili/Bahman Salemi mit 2:0 (21:18, 22:20) und sind in der Gruppe L nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze zu verdrängen, die die direkte Qualifikation für das Sechzehntelfinale bedeuten.

Am Dienstag kommt es gegen die bislang ebenfalls ungeschlagenen US-Amerikaner Tri Bourne/Trevor Crabb zum Showdown um den Gruppensieg. "Wir haben das letzte Spiel gegen die US-Jungs gesehen, die Iraner sind echt gut, das haben sie da schon gezeigt. Außerdem haben sie viele Fans dabei, die machen ganz schön Lärm", sagte Thole bei DAZN.

Basketball, NBA: Die Dallas Mavericks setzen weiter auf Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber. Wie die New York Times und ESPN übereinstimmend berichteten, soll sich der Klub aus der nordamerikanischen Profiliga NBA mit dem 27 Jahre alten Würzburger auf einen neuen Vierjahresvertrag mit einem Gehaltsvolumen von rund 35 Millionen Dollar geeinigt haben. Der langjährige Mavericks-Teamkollege der zurückgetretenen NBA-Legende Dirk Nowitzki bestritt in der abgelaufenen Saison 71 Spiele für Dallas und kam bei durchschnittlich 21,6 Minuten Einsatzzeit auf 6,8 Punkte und 4,6 Rebounds im Schnitt.

Transferblog Dembélé soll Bayerns Transferziel Nummer eins sein

Transferblog

Dembélé soll Bayerns Transferziel Nummer eins sein

Das Fachblatt France Football berichtet, auch eine Leihe sei denkbar. RB Leipzig steht kurz vor der Verpflichtung eines Talents von Paris Saint-Germain.   Alle Meldungen und Gerüchte zum Transfermarkt