Elf des Spieltags – Sejad Salihovic

Sejad Salihovic: Sejad Salihovic legte sich den Ball zurecht, ein paar Schritte zurück, ein paar Schritte Anlauf. Der rechte Fuß neben den Ball, das linke Bein schwingt zurück, holt aus, der linke Fuß trifft den Ball. Der Ball fliegt ins rechte Eck, hohe Geschwindigkeit, Flugkurve nach oben. Marc-André ter Stegen im Gladbacher Tor ist chancenlos. So einfach kann das sein: einen Elfmeter zu verwandeln. Ein Zusammenschnitt der besten Szenen von Sejad Salihovic umfasst ziemlich viele Elfmeter, in dieser Saison hat er sechs verwandelt, in seiner gesamten Bundesligakarriere bereits 24. Geschickt werden sollte dieser Zusammenschnitt an Domi Kumbela und Ermin Bicakcic in Braunschweig, an Hiroshi Kioyatake in Nürnberg und an Ricardo Rodriguez in Wolfsburg. Die vier haben am Samstag gezeigt, dass es verdammt schwierig sein kann, einen Elfmeter zu verwandeln.

(bwa)

Bild: Bongarts/Getty Images 24. Februar 2014, 09:382014-02-24 09:38:20 © SZ.de/jbe