bedeckt München 13°
vgwortpixel

Eiskunstlauf:Savchenko/Massot erwägen Comeback

Die Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot erwägen ernsthaft ein Wettkampf-Comeback. "Ich wusste nicht, wie es sich fünf Monate nach der Geburt meiner Tochter überhaupt anfühlt, aber es geht besser, als ich dachte", sagte die 36-Jährige am Rande ihres ersten gemeinsamen Auftritts nach der Baby-Pause bei Holiday on Ice. Die letzte gemeinsame Show bestritten die Ex-Weltmeister vor elf Monaten. "Wir sind offen für alles, und wir könnten sogar noch besser werden", sagte Savchenko. "Wir brauchen noch etwas mehr Zeit, es gibt noch kein Ja oder Nein", ergänzte der fünf Jahre jüngere Massot. Das Wichtigste, so Savchenko, wäre ein Sponsor, "dann könnten wir voll Gas geben".

© SZ vom 10.02.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite