bedeckt München 17°
vgwortpixel

Eishockey:Straubing hält Torjäger

Die Straubing Tigers haben zwei wichtige Spieler zu einem Verbleib in Niederbayern bewogen. Jeremy Williams als bester Torjäger und Abwehrroutinier Fredrik Eriksson verlängerten ihre Verträge um eine weitere Saison, wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga bekannt gab. Die beiden 36-Jährigen "bringen mit ihrer Erfahrung und Routine enorm wichtige Erfolgsfaktoren in unser Mannschaftsgefüge ein", sagte Sportchef Jason Dunham. "Solche Spieler und Charaktere hat man gerne in seinem Team." Der Kanadier Williams erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 20 Tore, der Schwede Eriksson war mit zehn Treffern und 22 Vorlagen der drittbeste Punktesammler im Überraschungsteam. Auch Mike Connolly als Topscorer hat in Straubing einen Vertrag für die nächste Saison. Stürmer Nick Latta kommt aus Wolfsburg. Insgesamt hat Straubing 18 Spieler fix.

© SZ vom 28.03.2020 / DPA

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite