bedeckt München 16°

Eishockey:Pause für Grubauer

Nationaltorwart Philipp Grubauer steht auf der Corona-Liste der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL und wird seinem Team Colorado Avalanche für mehrere Spiele fehlen. "Es wird mindestens 14 Tage bis zu seinem nächsten Spiel dauern", sagte Trainer Jared Bednar nach dem 4:3-Sieg bei den St. Louis Blues. Grubauer wird demnach mindestens sieben der letzten 13 Partien der Avalanche in der Hauptrunde verpassen: "Nicht ideal", sagte Bednar. "Aber ich weiß, dass er hungrig darauf sein wird, ins Tor zurückzukehren, wenn er gesund ist." Der Rosenheimer Grubauer spielt eine herausragende Saison und führt mehrere der relevanten Torhüterstatistiken an. Neben ihm steht auch sein Teamkollege Bowen Byram auf der Corona-Liste. Spieler, die auf dieser Liste aufgeführt werden, sind nicht zwangsläufig selbst infiziert. Auch Kontaktpersonen müssen darauf erfasst werden und sich in Quarantäne begeben. Colorado ist Tabellenführer der West Division und kann für die Playoffs planen.

© SZ vom 16.04.2021 / dpa, sid, SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema