Eishockey:NHL: Draisaitl trifft bei Kantersieg der Oilers

Eishockey
Edmontons Leon Draisaitl machte gegen die Ducks ein starkes Spiel. Foto: DARRYL DYCK/The Canadian Press/AP/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Edmonton (dpa) - Die Edmonton Oilers um Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl haben zum erst zweiten Mal in der NHL-Saison zwei Siege in Serie geholt. Zwei Tage nach dem 5:0 gegen die Washington Capitals gab es ein 8:2 gegen die Anaheim Ducks.

Draisaitl kam auf ein Tor und eine Vorlage, stand damit aber im Schatten seines Sturmkollegen Connor McDavid. Der Kanadier war an fünf der acht Oilers-Tore direkt beteiligt. Neben dem zwischenzeitlichen Ausgleich zum 2:2 bereitete er vier Treffer vor. Das letzte davon war das 7:2 in Überzahl durch Draisaitl im Schlussdrittel. Der Kölner kommt damit auf neun Saisontore.

Zuvor hatte Moritz Seider mit den Detroit Red Wings ein 4:1 gegen die Minnesota Wild verbucht. Lukas Reichel unterlag mit den Chicago Blackhawks den St. Louis Blues 2:4. Die beiden deutschen Nationalspieler blieben jeweils ohne Torbeteiligung.

© dpa-infocom, dpa:231127-99-87986/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: