bedeckt München 30°

Eishockey - Neuss:Finnischer Eishockey-Verteidiger Melart wechselt zu Adlern

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mannheim (dpa/lsw) - Nach der Verpflichtung des früheren NHL-Profis Korbinian Holzer haben die Adler Mannheim einen weiteren Verteidiger verpflichtet. Vom schwedischen Eishockey-Meister Växjö Lakers kommt der 32 Jahre alte Finne Ilari Melart nach Mannheim und unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag. "Nach mittlerweile sechs Jahren in Schweden ist es für mich an der Zeit, etwas Neues zu erleben", sagte Melart laut Mitteilung der Adler vom Donnerstag.

Der finnische Verteidiger hatte in Schweden auch für Lulea und Färjestad gespielt. Zuvor war er in der zweitklassigen Nordamerika-Liga AHL und der multinationalen KHL aktiv gewesen.

Olympia-Silbermedaillengewinner Björn Krupp kehrt unterdessen wie erwartet von Mannheim zum Vizemeister Grizzlys Wolfsburg zurück. Der 30-Jährige erhielt bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2024, wie die Grizzlys bekanntgaben. Krupp zählt zu den elf Spielern, von denen sich die Adler nach ihrem enttäuschenden Halbfinal-Aus in den Playoffs um die deutsche Eishockey-Meisterschaft trennten. Die neue DEL-Saison soll am 9. September beginnen.

© dpa-infocom, dpa:210513-99-582720/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB