Eishockey - München:EHC Red Bull München verleiht Stürmer Schütz nach Salzburg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München (dpa/lby) - Der EHC Red Bull München verleiht Stürmer Justin Schütz (20) an den EC Red Bull Salzburg. Wie der dreimalige deutsche Meister am Donnerstag mitteilte, gilt die Vereinbarung voraussichtlich bis zum Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am 13. November. Wie auch sein Teamkollege John Peterka soll Schütz die Gelegenheit bekommen, Wettkampfpraxis in der am 25. September startenden österreichischen Liga zu sammeln. "Hier kann ich mich persönlich entwickeln und mich weiter ans Profi-Eishockey gewöhnen", erklärte der junge Stürmer, der bislang 45 DEL-Partien bestritten hat. Dabei traf er sieben Mal und gab sechs Vorlagen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB