Eishockey:Corona beim ERC Ingolstadt

Wegen mehrerer positiver Coronafälle beim ERC Ingolstadt fällt nach dem ursprünglich für Freitag angesetzten Spiel gegen die Adler Mannheim auch die Sonntagspartie bei den Schwenninger Wild Wings aus. Schwenningen wird laut der Deutschen Eishockey Liga am Sonntag (16.30 Uhr) als Ersatz die Augsburger Panther empfangen. Die Partie war eigentlich erst für den 18. Februar vorgesehen. Die Ingolstädter haben sich unterdessen in eine behördlich angeordnete Teamquarantäne begeben. Wie lange die Quarantäne dauern wird und wann die Spiele nachgeholt werden, steht noch nicht fest.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB