Eishockey:Angreifer McGinn wechselt zum ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt hat für seine Offensive Eishockey-Profi Tye McGinn verpflichtet. Der 31 Jahre alte Kanadier kommt vom Ligakonkurrenten Fischtown Pinguins. Der 1,91 Meter große Linksschütze erhält bei dem Verein aus der Deutschen Eishockey Liga einen Einjahresvertrag. "Auch heutzutage, wo das Spiel immer schneller wird, ist es dennoch wichtig, eine gewisse Physis und Härte im Team zu haben. Tye ist auf Grund seiner Größe und auch wegen seiner Spielweise ein unangenehmer Gegenspieler. Er ist ein typischer Power-Forward, der gleichzeitig aber auch scoren kann", äußerte Ingolstadts Trainer Mark French. McGinn lief in den vergangenen zwei Spielzeiten für Bremerhaven auf. In 92 DEL-Spielen kam er auf 59 Scorerpunkte. Er ist auf beiden Außenstürmer-Positionen einsetzbar.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB