Joshua Kimmich

Wollte es wieder besonders gut machen, und das gelang ihm zumindest anfangs auch des Öfteren. Lief lang, lief kurz, flankte aus dem Halbfeld oder von der Grundlinie. Und defensiv? Schien das ja ein lockerer Abend zu werden in der Anfangsphase. Nach dem Gegentor war natürlich auch der schwäbische Energiebolzen nicht mehr in der Lage, das Spiel und seine verunsicherten Nebenleute zu beruhigen. Stürmte nach der Pause mit, aber das meiste lief über die anderen Seite.

Bild: Getty Images 24. Juni 2018, 08:462018-06-24 08:46:24 © SZ.de/jbe