Einzelkritik gegen SchwedenReus durchbricht Schwedens Festung

Der Flügelspieler muss definitiv im Team bleiben. Jérôme Boateng arbeitet an zwei Platzverweisen. Toni Kroos' heimlicher Bruder blutet. Das DFB-Team in der Einzelkritik.

Manuel Neuer

Gleich ein Schreckmoment, als ihm plötzlich der Schwede Marcus Berg gegenüberstand. Mit dem letzten Zipfel seines Handschuhs verhinderte er das 0:1. Beim schwedischen Führungstor fand er dann kein rettendes Kleidungsstück mehr. Kurz vor der Pause hielt der lange verletzte Neuer dann aber wieder wie der jahrelang gesunde Neuer: Dank seiner Glanztat marschierten seine Vorderleute mit einem 0:1 in die Kabine, nicht mit einem 0:2.

Bild: REUTERS 24. Juni 2018, 08:462018-06-24 08:46:24 © SZ.de/jbe