Joshua Kimmich

Teil eins der neuen bayerischen Patchwork-Abwehr, die man je nach Bedarf immer neu zusammensetzen kann. Kimmich spielte diesmal wieder Rechtsverteidiger statt im Mittelfeld. Allerdings sah man an ihm die Gefahren dieses Systems: Interpretierte seine Rolle wie immer arg offensiv mit einem Risiko am Rande der Unvernunft. Lief bei zwei Belgrader Kontern hinterher, weil er sehr weit vorne stand. Muss schauen, ob er sich mit seiner Mittelfeld-Abwehr-Rochade nicht überfordert. Auch Philipp Lahm hat sich irgendwann entschieden.

Bild: AFP 18. September 2019, 23:112019-09-18 23:11:53 © SZ.de