Eintracht Frankfurt: neuer Trainer:Veh folgt auf Daum

Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt hat nach dem Abgang von Christoph Daum einen neuen Trainer gefunden: Der ehemalige Stuttgarter Meistertrainer Armin Veh soll am Dienstag vorgestellt werden.

Es ist offiziell: Armin Veh wird neuer Trainer beim Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt v VfL Wolfsburg - Bundesliga

Der neue Eintracht-Coach: Armin Veh, deutscher Meister 2007 mit dem VfB Stuttgart.

(Foto: Getty)

"Das stimmt. Veh wird am Dienstag um 11 Uhr vorgestellt. Er bekommt einen Einjahresvertrag", sagte Eintracht-Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Montagabend. Bruchhagen bestätigte damit eine Meldung der Bild-Zeitung.

Der ehemalige Stuttgarter Meistertrainer Veh war bis zum März Coach beim Hamburger SV. Er wird bei den Hessen Nachfolger von Christoph Daum,der nach dem Abstieg seinen Vertrag bei der Eintracht nicht verlängert hatte.

"Er war mein Topfavorit, und ich bin glücklich, dass wir es geschafft haben, ihn zu holen", sagte Sportmanager Bruno Hübner der Frankfurter Rundschau. "Ich werde hier übernachten, habe aber leider kein frisches Hemd und keine Zahnbürste dabei, aber das werden wir schon irgendwie hinkriegen", sagte Veh nach der erfolgreichen Vertragsverhandlung: "Bruchhagen und Hübner waren sehr hartnäckig. Und es sind Leute, die etwas von ihrer Sache verstehen."

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema