bedeckt München
vgwortpixel

Ehemaliger Bundesliga-Stürmer:Nelson Valdez geht in die Wüste

Paraguay's Valdez celebrates after the final whistle after their 2010 World Cup Group F soccer match against New Zealand in Polokwane

Nelson Valdez: Von Spanien nach Abu Dhabi

(Foto: REUTERS)

Neue Aufgabe für Nelson Valdez: Der ehemalige Bundesliga-Stürmer wechselt vom FC Valencia in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Der frühere Bundesliga-Stürmer Nelson Valdez wechselt vom FC Valencia in die Vereinigten Arabischen Emirate. Wie der spanische Fußball-Erstligist am Freitag mitteilte, unterschrieb der 29-jährige paraguayische Nationalspieler beim Al-Jazira Football Club aus Abu Dhabi einen Zweijahresvertrag.

Die von spanischen Medien genannte Ablösesumme von rund drei Millionen Euro wurde vorerst von keinem der beiden Clubs bestätigt. Zwischen 2002 und 2010 erzielte Valdez für Werder Bremen und Borussia Dortmund insgesamt 37 Ligatore. Mit Bremen gewann er 2004 das Double aus Meisterschaft und Pokal.

Rekord-Transfers der Bundesliga

Thiago Alcántara und die Monopoly-Liga

Nach Gastspielen bei Hercules Alicante und Rubin Kasan war der Paraguayer 2012 von Valencia für drei Jahre verpflichtet worden. In der abgelaufenen Saison blieb er allerdings mit seinen Leistungen deutlich hinter den Erwartungen zurück. In 28 Liga- und sieben Champions-League-Spielen traf Valdez nur siebenmal.