E-Sport:Vancouver überrennt Paris in der Overwatch League

E-Sport
Die Vancouver Titans haben ihren ersten Saisonsieg in der Overwatch League errungen. (Archivbild) Foto: Tyler Demogenes/Activision Blizzard/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Los Angeles (dpa) - Nach mehr als einem Jahr haben die Vancouver Titans erstmals wieder ein Spiel in der Overwatch League gewonnen. Der Tabellenletzte überrannte Paris Eternal mit 3:0 im Kellerduell.

"Es fühlt sich gut an", sagte Vancouvers Luka "Aspire" Rolovic nach dem ersten Saisonsieg seines Teams. "Wir sind selbstbewusst in das Spiel gegangen". Mehrmals hatte Aspire im Alleingang nahezu das gesamte Pariser Team eliminiert und wurde für seine Leistung zum Spieler der Partie gekürt.

Paris Eternal hingegen lieferte eine seiner schlechtesten Leistungen der Saison ab. Das Team läuft mit sechs Niederlagen in Folge Gefahr, sich nicht für die Playoffs der Overwatch League zu qualifizieren.

Nach der überraschenden Niederlage gegen Florida Mayhem im Juli-Turnier konnte London Spitfire die Chance zur Revanche nicht nutzen (1:3). Mit einem 3:0-Sieg gegen Boston Uprising gelang es London dennoch, wichtige Punkte zu sichern.

San Francisco Shock bleibt in den Qualifikationsspielen seit 14 Partien ungeschlagen. Einen Turniersieg konnte das Team bisher allerdings noch nicht erringen.

© dpa-infocom, dpa:220815-99-394114/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema