bedeckt München 17°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Sollte E-Sport als Sportart anerkannt werden?

E-Sport

Sport oder kein Sport? Die Debatte um den E-Sport wird schon lange geführt.

(Foto: dpa)

Laut eines Gutachtens ist E-Sport kein Sport, da er den im Sportbegriff definierten "Anforderungen an die Körperlichkeit" nicht entspreche. "Richtig so", meint SZ-Autor Raphael Späth - hinter dem E-Sport steckten Konzerne, die Profit mehr interessiere als sportliche Leistung.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.