bedeckt München

DTM:Frijns feiert Heimsieg

Der niederländische Audi-Pilot Robin Frijns hat seinen ersten Sieg in der DTM gefeiert und den zweiten Platz in der Gesamtwertung erobert. Beim Heimspiel in Assen triumphierte Frijns vor dem Franzosen Loic Duval und dem Schweizer Nico Müller, der im siebten Saisonrennen bereits zum sechsten Mal aufs Podium fuhr. Enttäuschend verlief das Rennen dagegen für Rene Rast, der nur Fünfter wurde.

© SZ vom 06.09.2020 / sid

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite