Dritte Liga:Dynamo Dresden wieder Erster

Nach Corona-Quarantäne mit neuem Trainer in nur vier Tagen von Platz vier zurück auf Platz eins: Dynamo Dresden hat im Aufstiegskampf der dritten Liga seine Nachholspiele perfekt genutzt und mit dem 2:0 (0:0)-Auswärtssieg am Samstag beim KFC Uerdingen wieder alle drei Aufstiegskonkurrenten (Rostock, Ingolstadt, 1860 München) überholt. "Die Mannschaft hat alles rausgehauen, darauf bin ich richtig stolz", sagte Trainer Alexander Schmidt (zuvor Türkgücü München), der als Nachfolger des entlassenen Markus Kauczinski erst am Mittwoch beim 1:0- Sieg gegen Duisburg debütiert hatte.

© SZ vom 03.05.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB