bedeckt München 29°

Dritte Liga:Andreas Rettig zu Viktoria Köln

Der langjährige Bundesliga-Manager Andreas Rettig wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung beim Drittligisten FC Viktoria Köln. Der 58-Jährige tritt sein Amt am 1. Juni an und unterschrieb einen Vierjahresvertrag beim Drittliga-Achten. Rettig hatte sich im September 2019 aus persönlichen Gründen als kaufmännischer Geschäftsleiter beim Zweitligisten FC St. Pauli zurückgezogen. Davor war er von 2013 bis 2015 Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) und als Manager für den SC Freiburg, den 1. FC Köln und den FC Augsburg tätig. Zu Beginn seiner Karriere hatte er in verschiedenen Rollen für Bayer Leverkusen gearbeitet.

Die Viktoria habe ihn bereits kurz nach seiner privaten Rückkehr nach Köln vor anderthalb Jahren kontaktiert, sagte Rettig, der von 1986 bis 1988 mit dem heutigen Sportvorstand Franz Wunderlich zusammen bei Viktoria spielte und seit 2012 Ehrenmitglied ist. "Damals passte dies noch nicht in meine Lebensplanung. Wir sind aber im Gespräch geblieben", berichtete Rettig. Jetzt sei der richtige Zeitpunkt für eine Zusammenarbeit gekommen.

Als Grund für die Entscheidung sei "zunächst mal der Standort zu nennen", erklärte Rettig, "meine Frau und ich wollten nicht mehr umziehen." Zudem wolle er "im letzten Drittel meines beruflichen Wirkens keine Kompromisse mehr eingehen. Ich will mich mit Menschen umgeben, mit denen ich vertrauensvoll und mit Freude zusammenarbeite. Dieses Gefühl habe ich hier. Zudem finde ich hier den Gestaltungsfreiraum vor, den ich mir wünsche."

Die Viktoria, die vor der Saison zu den Mitfavoriten auf den Zweitliga-Aufstieg gezählt wurde, war im Saisonverlauf in der Tabelle weit nach unten gerutscht. Unter dem neuen Trainer Olaf Janßen konnten sich die Kölner aber stabilisieren.

© SZ vom 03.05.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB