Ein Crash ist immer ärgerlich, doch Bryan Schouten (links) und Scott Deroue sind beim Moto3-Rennen am Sachsenring derart erbost, dass sie aufeinander losgehen. Beide bleiben unverletzt - auch nach der Rangelei.

Bild: Thomas Peter/Reuters 28. Dezember 2014, 12:212014-12-28 12:21:45 © Süddeutsche.de/jbe