Die Elf des 29. SpieltagsUnsere Besten

Pssst, Herr Löw, kommen Sie mal näher, denn wir haben da einige Spieler von Kießling bis Kuranyi, von Franz bis Frantz, oder kurz: unsere WM-Schattenelf-des-Spieltags.

Pssst, Herr Löw, kommen Sie mal näher, denn wir haben da einige Spieler von Kießling bis Kuranyi, von Franz bis Frantz, oder kurz: unsere WM-Schattenelf-des-Spieltags.

Jörg Butt, Bayern München:

Was sind nicht alles für Namen im Umlauf, was den begehrten Posten im Tor der deutschen Nationalmannschaft betrifft: Neben René Adler, Manuel Neuer und Tim Wiese hinterlässt auch Roman Weidenfeller einen guten Eindruck, Jens Lehmann bringt sich sicher auch wieder ins Gespräch, und vielleicht meldet bald sogar Oliver Kahn Ansprüche an. Aber mal ehrlich: Adler hat Hyypiä vor sich, Neuer Bordon, Wiese wiederum Mertesacker und Oliver Kahn Frau Müller-Hohenstein. Butt dagegen muss im Kluballtag gegen Manchester und Schalke die Fehler von Daniel van Buyten und Martin Demichelis ausbügeln, womit seine nur 27 Gegentore eine schier unglaubliche Marke bedeuten. Für ihn spricht zudem der Klubproporz, da dieser Schatten-Elf sonst kein Bayern-Spieler angehört.

Foto: dpa

4. April 2010, 23:512010-04-04 23:51:00 ©