DFB-Team in der EinzelkritikHavertz darf sich feiern lassen

Der Leverkusener spielt feine Pässe, Niklas Süle erlebt einen glänzenden Moment, nur Manuel Neuer hat ein paar Probleme. Das DFB-Team in der Einzelkritik.

Von Saskia Aleythe, Leipzig

Manuel Neuer

Versicherte zuletzt in einer Schüler-Frage-Stunde, dass er seine Position als Torwart eher nicht mehr ändern würde in seiner Karriere. Dachte während der Partie gegen Russland vielleicht noch einmal darüber nach: Hatte Probleme, sich am vereinsamten Arbeitsplatz warm zu halten. Hatte in der 63. Minute deswegen auch Probleme, als eine Ecke ihm durch die Eishände flutschte. Zeigte kurz vor Schluss nochmal, dass er als mitspielender Torhüter mittlerweile oft eher Risiko- als Glücksbringer ist.

Bild: Bongarts/Getty Images 15. November 2018, 22:522018-11-15 22:52:41 © SZ.de/chge