bedeckt München 24°

DFB-Pokal:Dortmund zieht locker ins Pokalfinale ein

Borussia Dortmund v Holstein Kiel - DFB Cup: Semi Final

Die Dortmunder jubeln in der ersten Halbzeit fünf Mal.

(Foto: Friedemann Vogel - Pool/Getty Im)

Im Halbfinale gegen den angeschlagenen Zweitligisten Holstein Kiel gewinnt der BVB 5:0 - und freut sich aufs Endspiel gegen RB Leipzig.

Borussia Dortmund hat den Favoritenschreck Holstein Kiel überrollt und zum zehnten Mal das DFB-Pokal-Finale erreicht. Der Vizemeister fertigte den überforderten Zweitligisten im Halbfinale locker mit 5:0 (5:0) ab und fordert RB Leipzig am 13. Mai in Berlin zum Kampf um die Nummer zwei im deutschen Fußball. Viermal hat der BVB den Pokal bereits gewonnen - RB ist in der kurzen Vereinsgeschichte noch ohne Titel.

Giovanni Reyna (16./22.) raubte dem Underdog früh jegliche Hoffnung auf eine weitere Überraschung nach dem Zweitrunden-Coup gegen Bayern München. Das erste Pokal-Endspiel bleibt ein Traum - Kiel wird sich auf den Endspurt um den Bundesliga-Aufstieg konzentrieren.

Marco Reus (26.), Thorgan Hazard (32.) und Jude Bellingham (41.) brachten den angeschlagen fehlenden BVB-Stürmer Erling Haaland auf der Tribüne weiter in Verzückung. Am Ende stand der achte Halbfinal-Sieg in Serie.

Ein Wermutstropfen war aber die womöglich schwere Verletzung von Mateu Morey. Der 21-Jährige blieb in der zweiten Halbzeit unglücklich im Rasen hängen, wobei sein rechtes Knie nach hinten überstreckte. Er wand sich auf dem Boden und schrie minutenlang vor Schmerzen, seine Mitspieler schlugen entsetzt die Hände vors Gesicht. Morey wurde mit einer Trage vom Feld gebracht.

© SZ/sid/ebc
Zur SZ-Startseite
DFB Cup - Semi Final - Werder Bremen v RB Leipzig

DFB-Pokal
:Schicksal aus zwei Welten

Während Julian Nagelsmann RB Leipzig zum Abschied den ersten Pokal bescheren könnte, hat Florian Kohfeldt in Bremen ganz andere Sorgen: Er erlebt, wie aufreibend es ist, vor dem Hintergrund großer Geschichte Krisen bewältigen zu müssen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB