DFB-Elf in der Einzelkritik – Jérôme Boateng

Jérôme Boateng: Bemerkte vor der Partie, dass sein Halbbruder Kevin-Prince unter der deutschen Anhängern wenig Freunde hat. Als jener auf der Anzeigetafel erschien, hallte ein ordentliches Buhen und Pfeifen durch das Estádio Plácido Aderaldo Castelo. Prince hatte sich unbeliebt gemacht mit despektierlichen Äußerungen zur DFB-Elf. Jérôme musste dann einige Male in direkte Zweikämpfe gegen den Halbbruder, wobei der Eindruck aufkam, der ältere (Prince) hätte mehr Respekt vor dem jüngeren (Jérôme) als umgekehrt. Stand recht sicher auf seiner Seite, spielt hin und wieder schöne weite Pässe heraus. Musste aber zur Halbzeit mit muskulären Problemen raus.

Bild: REUTERS 21. Juni 2014, 23:232014-06-21 23:23:56 © Süddeutsche.de/ska