Deutschland gegen Italien von A bis Z"Und auch wir sind dabei - hollahi, hollaho"

Kartoffeln oder Pasta, Bier oder Wein? Wenn die Klischees abgearbeitet sind, muss Fachwissen her: Was haben Schnellinger, Boninsegna, Udo Jürgens und Asterix mit dem Halbfinale Deutschland gegen Italien zu tun? Einfach im SZ-Lexikon nachschlagen.

Kartoffeln oder Pasta, Bier oder Wein? Wenn die Klischees abgearbeitet sind, muss Fachwissen her: Was haben Schnellinger, Boninsegna, Udo Jürgens und Asterix mit dem Halbfinale Deutschland gegen Italien zu tun? Einfach im SZ-Lexikon nachschlagen.

Von Boris Herrmann

Ausgerechnet Schnellinger: Vom Fernsehmoderator Ernst Huberty benutzter Ausdruck der Verwunderung über ein Tor des deutschen Abwehrspielers Karl-Heinz Schnellinger. Im Weltmeisterschafts-Halbfinale von 1970 (-> Jahrhundertspiel) laufen die letzten Sekunden der regulären Spielzeit. Seit der 7. Minute steht es 1:0 für Italien durch einen Treffer von -> Roberto Boninsegna. Die DFB-Auswahl hat dreißig Mal vergeblich auf das italienische Tor geschossen. Als Schiedsrichter Yamasaki zur Pfeife greift, versucht es der -> Italien-Legionär Schnellinger vom AC Mailand noch ein 31. Mal - und rettet Deutschland per Torgrätsche tatsächlich noch in die berühmteste Verlängerung der Fußballgeschichte. Huberty sagt mit der Gemütsruhe eines Dorfpfarrers: "Ausgerechnet Schnellinger werden die Italiener sagen. Ausgerechnet Schnellinger. Es. Ist. Nicht. Zu. Glauben."

Boninsegna, Roberto: a) Autor des italienischen Führungstores im -> Jahrhundertspiel 1970. b) Zentrale Figur im Büchsenwurfspiel 1971. Der Profi von Inter Mailand wurde im Achtelfinale des Landesmeister-Pokals gegen Borussia Mönchengladbach womöglich von einer Cola-Dose getroffen. Womöglich aber auch nicht. Er brach jedenfalls beim Stand von 2:1 für Gladbach zusammen und ließ sich vom Platz tragen. Inter verlor 1:7, das Ergebnis wurde aber wegen der Boninsegna-Büchse annulliert. Im Wiederholungsspiel brach B. dem Gladbacher Ludwig Müller Schien- und Wadenbein. Die Partie endete -> Nullnull, Gladbach schied aus.

Bild: picture-alliance/ dpa 28. Juni 2012, 16:542012-06-28 16:54:37 © SZ vom 28.06.2012/ske