DFB-Elf gegen Griechenland:Groß rettet die Generalprobe

Lesezeit: 3 min

Pascal Groß hämmert mit dem Außenrist den Ball zum 2:1 ins Tor. (Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images)

Dank einer Steigerung in Halbzeit zwei gelingt dem DFB-Team im letzten Test vor der EM ein 2:1 gegen starke Griechen. Pascal Groß erzielt das Siegtor, Manuel Neuer leistet sich einen Patzer – doch der Bundestrainer sagt: „Ich lasse keine Diskussion aufkommen.“

Von Ulrich Hartmann, Mönchengladbach

Generalproben sind immer gefährlich. Gelingt alles, wird man misstrauisch – misslingt was, wertet man das allenfalls trotzig als gutes Omen. Anders als im Theater aber gibt es beim Fußball ein Ergebnis, und so ein Ergebnis lügt bekanntlich nie.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWM 74
:Ein deutscher Sommer

Im Gegensatz zum Gebrüll und den dicken Hosen heute wirkte die WM 74 geradezu unprätentiös. Sie war eben kein überhitztes Sommermärchen. Und gegen Wassermassen halfen noch Wasserwalzen. Warme Erinnerungen an ein kühles Fußballfest.

Von Holger Gertz

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: